Gedenken an EABI Anton Thomann

„Toni“ wurde am 13.12.1930 geboren und ist 1947 der Feuerwehr beigetreten. Als Gruppenkommandant hat er eine Wettkampfgruppe geformt, welche sich für die internationalen Feuerwehrwettkämpfe 1969 in Krems qualifiziert hat. Die Mannschaft hat unter seiner Führung die Olympia-Goldmedaille, den ersten Platz, nach Hengsberg geholt! 1973 wurde BM Anton Thomann zum Kommandanten gewählt und führte die FF Hengsberg bis 1992, von 1989 bis 1995 war er Abschnittskommandant. Sein Leben war vom Feuerwehrwesen geprägt, wofür er mit unzähligen Auszeichnungen und Ehrungen verdient gewürdigt wurde. In sein Wirken fällt neben vielen Aktivitäten nicht nur die Olympiamedaille, sondern der Rüsthaus-Ausbau und eine Tankwagenbeschaffung. Die Kameraden rund um das Feuerwehrwesen haben nicht nur einen verdient hochrangigen Feuerwehroffizier verloren, sondern auch einen Kameraden, der der Hengsberger Feuerwehr eng und treu verbunden war und mit seinem Wirken und Tun Geschichte geschrieben hat. Sein Andenken werden wir stets hoch in Ehren halten.

Für die Feuerwehrmitglieder der FF Hengsberg.

Zink, HBI