Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen!

Leider sind auch wir als Mitglieder und Führungsverantwortliche vom derzeitigen COVID19-Problem betroffen. Unsere Jüngsten dürfen nach intensiver Vorbereitung zum Wissenstest ihr können nicht preisgeben, ob Kameradinnen und Kameraden ihre Anmeldungen zu Ausbildungen wahrnehmen könne, steht ebenfalls in den Sternen. Aus Gründen der Sparsamkeit wurden vorübergehend alle Aufträge, wie zum Beispiel der Druck unserer Jahresrückblick-Broschüre für die Haussammlung storniert. Für etwaige Unterstützungen der Bevölkerung im Anlassfall, werden wir Sie auf unserer Homepage oder über Facebook informieren. Aktuell sind wir damit beschäftigt, einen Plan zu erstellen, wenn zum Beispiel die Gemeinde rasch und ohne den zu langen Postlauf wichtige Informationen an den Haushalt bringen muss und daher logischerweise auf die Logistik der FF zurückgreifen wird. Denn nicht jeder nutzt Sozial Media.